Himmelreichquartier

Die Entwicklung des Quartiers Himmelreich und damit eng verknüpft auch das Thema Verkehr im Stadtzentrum standen über Jahrzehnte hinweg im Fokus der öffentlichen Diskussion zur Entwicklung der Innenstadt Delbrücks. Im „Rücken“ der Lange Straße gelegen präsentiert sich das Gelände auch heute noch völlig unstrukturiert. Das partiell noch vorhandene Grün erinnert an die dörfliche Vergangenheit Delbrücks.

Mit dem Bebauungsplan Nr. 12 A „Himmelreich“ wurden die Weichen neu gestellt. Die neue Himmelreichallee erschließt zukünftig ein kleines, modernes Quartier, das die Innenstadt ergänzt und den Übergang zur Wohnbebauung im Süden der Straße definiert. Die neue Straße wird das Zentrum entlasten und bietet Spielraum für integrierte Verkehrslösungen im Bereich der Ortsdurchfahrt. Die Verbindung zwischen dem Geschäftszentrum an der Langen Straße und dem Himmelreichquartier wird durch Plätze erfolgen, die zu einem neuen Erholungsraum im Zentrum gestaltet werden sollen.

Zeitraum

  • laufend


Feedback